Schach verbindet Menschen

 

Handschlag

 

Der Krefelder Schachklub Turm 1851 e.V. vereint Generationen unter einem Dach

Egal ob jung oder alt, ob groß oder klein, Schach ist ein Sport für jedermann, denn auf die geistige Größe kommt es an. Was eine Partie so spannend macht, ist das Ausknobeln der richtigen Eröffnungsstrategie und taktisch kluges Handeln im entscheidenden Moment. Das königliche Spiel schult Konzentration und Ausdauer und macht vor allem Spass. Nachwuchsförderung ist uns ein großes Anliegen. Optimal ist ein Einstiegsalter von fünf Jahren. Immer mehr Kinder und Jugendliche finden den Weg in unser Schachzentrum, wo man nicht nur Schach spielt, sondern sich auch zu Gesprächen trifft. Zwischen den Trainingseinheiten kann man beim Tischtennis oder Kicker abschalten. Die Aussenanlage wird regelmäßig für Zusammenkünfte wie Grillfeste u.s.w. genutzt. Neben Nikolausfeier und Schachnacht sind noch weitere Aktivitäten geplant. Gute Beziehungen innerhalb und außerhalb des Vereins festigen sich durch Freundschaftsspiele. In diesem Sport unterscheidet man Langzeitpartien, die mehrere Stunden dauern können, Schnellschachturniere sowie das allseits beliebte Blitzschach. Auf faires Verhalten wird viel Wert gelegt. Teilnahme an verschiedenen Turnieren bis hin zur Weltmeisterschaft ist möglich.

Rap Schach 1 1 566x800

 Video Schach-Rap

10 Vorteile von Schach

 

Wir verfügen auch über ein spezielles Steck-Schachbrett für blinde und sehbehinderte Schachfreunde. 

 Steckschachbrett für Blinde und Sehbehinderte 2

 

 Schach ist eine anerkannte Sportart und kann unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, sozialer sowie ethnischer Herkunft fast überall und jederzeit gespielt werden. Dieses Spiel ist beinahe so alt wie die Menschheit selbst und hat seitdem nicht an Faszinität verloren.

 

Beispiele Schachvarianten:     Schnellschach             Blitzschach             Räuberschach             Simultanschach

Schachglossar

 

Schach bedeutet für uns Gemeinschaft, Freundschaft, Fairness, Respekt,Toleranz, Weltoffenheit, Fantasie, Kreativität, Inspiration, Intuition, Mut, Selbstvertrauen, Konzentration, Strategie, Logik,Taktik, Demut, Akzeptanz, Anerkennung, Ausdauer, Leistungsbereitschaft, Disziplin, Motivation, Entscheidungsfähigkeit, Willensstärke, Geduld, Hingabe, Leidenschaft, Verantwortung, Entschlossenheit, Kultur, Wissenschaft,Kunst, Medizin, Philosophie, Spannung, Entspannung,  Spass, Lebensfreude, Begeisterung, Humor...

„Wie soll ich denn mit Ihnen Schach spielen, wenn Sie mir immer die Figuren wegnehmen?“

Vor und nach dem Denksport können die Kinder im Garten an der frischen Luft toben

P1010007

 

 

 "Beim Schach gewinnt jeder. Hat man Freude am Spiel – und das ist die Hauptsache – dann ist auch eine verlorene Partie kein Unglück!"

(David Bronstein, Schachgroßmeister)

 

Kooperation mit Schulen

                                          (Schulschach-AG Gesamtschule Oppum , hier beim NRW Landesfinale in Kamen)

P1010072

 

(Schachprojekt mit Simultanschachturnier auf dem Schulhof des Ricarda-Huch-Gymnasiums)

projekt

 

P1010069

 

Spiel ohne Ranzen auf der Stadtwaldwiese

 

01 20170715 163312 resized

 

Straßenfest "Fischeln Open"

Fischeln Open 2017

 

Jugendfahrten in den Herbstferien

02 IMG 20171021 104931 800x600

 

Grillfeste

IMG 1319 800x533

 

Offene Krefelder Jugend-Stadtmeisterschaften

P1010033

 

Deutsche Jugendmeisterschaften in Willingen

20170610 131527 2 800x422

 

Louis DEM 2016 Willingen

 

 

 

 

 

 

Suche

Facebook Meldungen

öffnen

Nächste Termine

Fr. 24.Nov 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Jugendtraining
Fr. 24.Nov 19:30 Uhr -
Krefelder Stadtmeisterschaft
Di. 28.Nov 19:30 Uhr - 00:00 Uhr
Erwachsenentraining
Di. 28.Nov 19:30 Uhr -
Krefelder Stadtmeisterschaft
Fr. 01.Dez 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Jugendtraining

Aufgabe des Tages

SCHACH AUS ALLER WELT

Südkurier:

Das Staufer-Gymnasium in Pfullendorf hat das Qualitätssiegel "Schach-Schule" bekommen, das deutschlandweit erst 60 Schulen haben.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:

Schach in der Kita

Ralf Schreiber gründete 2006 die Initiative „Schach für Kids“. Dank ihr sind bis 2017 bereits über 45.000 Kinder in ihrer Entwicklung gefördert worden...

Deutsche Schachjugend:

Der jugendliche Schachspieler Lukas Muths sammelt mit einer groß angelegten Schachaktion Spenden für krebskranke Kinder.

Chess.Com:

Stelle dich der Herausforderung von Rätseln, die deine Fähigkeit gewinnende Züge zu finden verbessern werden.

Schachmuseum.com:

Schachfiguren können als Spielsteine einerseits Gebrauchsgegenstände, andererseits auch kunsthandwerkliche Höhepunkte sein...

Masterclass.com:

Garry Kasparow lehrt Schach

Mit 22 Jahren wurde er jüngster Schachweltmeister. Jetzt ist er bereit sein Wissen zu teilen ...

ARD:

 Schach-Großmeister Helmut Pfleger zur Schach-WM 2008 in Bonn.

Westfälische Nachrichten:

Wer kiebitzt, der spielt auch. Anders als in anderen Sportarten sind die Zuschauer beim Schachturnier in Senden auch selbst aktiv und lassen sich nur nach den eigenen Spielen oder in Pausen von anderen Duellen inspirieren.

Die Zeit:

Zuletzt hatte er siegesgewiss 1.Sb4-c6+ gezogen. Doch nach welcher schwarzen Antwort stürzte er entsetzt von der Bühne?

DOSB:

Gleichstellungspolitik = Frauensache?

Kluge und erfolgreiche Gleichstellungspolitik gelingt nur, wenn nicht nur Frauen, sondern Frauen und Männer gemeinsam an einem Strang ziehen...

Akademie des Sports:

Workshop 24.-25.11.17 für engagierte Frauen

RP Online:

Mathe-App macht Brüder zu Millionären

Die Familie berate gerade über karitative Investitionen. Die Schach-Jugendarbeit stehe bei den ersten Überlegungen hoch im Kurs.

SAT.1 Bayern:

Jana Schneider ist mittlerweile 15 Jahre alt, kommt aus Franken und ist Deutsche Schachmeisterin - die zweitjüngste aller Zeiten!

Sputnik:

Jugendliche Straftäter aus der Schweiz und Russland haben an einem besonderen Online-Schachturnier in Moskau teilgenommen. Das Spiel wurde unter der Schirmherrschaft von Schachweltmeister Anatoli Karpow abgehalten.

Chess24:

Wijk aan Zee 2018

Die beiden Ex-Weltmeister Vladimir Kramnik und Vishy Anand werden wie Magnus Carlsen, Fabiano Caruana und Co. an der 80. Ausgabe des Tata Steel Masters in Wijk aan Zee teilnehmen.

 

Sportjugend Krefeld:

 "Anne Tore - sind wir stark!" ist ein interaktives Präventionstheaterstück mit Witz, Gesang und mutmachenden Texten für Kinder im Alter von 8-12 Jahren zum Thema Prävention von sexualisierter Gewalt in Sportvereinen.

Video: Präventionstheater gegen sexualisierte Gewalt im Sport

Zeitungsartikel: Westfälische Nachrichten

Qualitätsbündnis: LSB NRW 

Das zweistündige Programm beinhaltet Workshops für die Kinder sowie eine Informationsveranstaltung für Eltern, Trainerinnen und Trainer.

Chessbase:

„Der Club der unverbesserlichen Optimisten“

Jean-Michel Guenassia gewann 2009 den Prix „Goncourt des lyceens“, einen renommierten Literaturwettbewerb, bei dem 1500 Schüler im Alter von 15 bis 18 Jahren das beste Buch des Jahres wählen. Schach spielt im Roman eine wichtige Rolle.

Zum Seitenanfang