Turm1

 

,,Schachspielen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch hervorragend geeignet, Geist und Konzentrationsfähigkeit zu trainieren. Daher bietet Turm Krefeld eine Reihe verschiedener Schach-Kurse an. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, vom Jugendlichen/Kind bis zum Senior. Jede Spielstärke und auch jedes Alter findet bei uns das passende Kursangebot. Die Kenntnisse des Königlichen Spiels werden dabei unter fachlicher Leitung in geselliger Runde vermittelt. Besucht uns einfach!"

 

 

 

Unser KonzeptP1010030

 

Trainingstage: 

Freitags 17:00 Uhr                

 

Weiterführende Informationen über unser Angebot für Kinder und Jugendliche gibt Ihnen gerne unser Bereichsleiter Christian Wüsten unter 0176-71881539 oder per Email info@turm-krefeld.de 

 

 

 

Nächste Termine

Fr. 06.Sep 20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix
Fr. 04.Okt 20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix
Fr. 01.Nov 20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix

Aufgabe des Tages

SCHACH AUS ALLER WELT

ZDF logo:

Tani spielt richtig gut Schach

Deutscher Schachbund:

Karl-Heinz Podzielny starb am 1. August im Alter von nur 64 Jahren.

Frankenpost.de:

Ein Ass am Brett

Einladung Krefelder Weihnachtsopen 2019

20171229 085307 800x600PDF Ausschreibung

http://www.weihnachts-open.de/

 

Weiterlesen ...

Youtube:

Der König der Studien | Unglaubliche Studien #52

Chessbase:

Liudmilla Rudenko: zweite Schach-Weltmeisterin der Geschichte

Tagesspiegel.de:

Schach ist eine boomende Trendsportart

Chess 24:

Ist GM Igors Rausis ein Betrüger?

Chessbase:

Sieben Gründe, warum Schachspieler gute Arbeit leisten

Zeit online:

Beim Dortmunder Sparkassen Chess Meeting ist eine neue Zeitrechnung angebrochen: das Jahr 1 nach Wladimir Kramnik!

WDR:

5. Juli 1854 - Der Schachtürke verbrennt in Philadelphia

Die Zeit:

Wie setzte Glass als Schwarzer bei der Olympiade 1933 Eggert Gilfer aus Island in spätestens vier Zügen matt?

Wikipedia:

Caissa ist die Göttin des Schachs

Rheinland-Pfalz.de:

Marc Lang stellt neuen Weltrekord auf

Youtube:

WM im Schachtauchen

 

 

Thüringer Allgemeine:

Sarah Hoolt übernimmt Führungsrolle der Schach-Frauen

Zum Seitenanfang