Vereinsmeisterschaft 2017

 
     
Modus:  

Die Vereinsmeisterschaft wird in verschiedenen Gruppen nach dem Rundensystem ausgetragen. Nachdem vorberechtigte Qualifikationen (z.B. Aufstieg) aus der letztjährigen VM berücksichtigt worden sind, erfolgt die weitere Einteilung in den

Gruppen anhand der aktuellen DWZ.
     
Qualifikation:   Der Sieger der A - Gruppe ist der Turm - Vereinsmeister 2017, und ist ebenso wie der 2.  und 3. für die A - Gruppe der VM 2018 qualifiziert. Der jeweils 1.und 2. der weiteren Gruppen steigt für die VM 2018 in die nächst höhere Gruppe auf, während die jeweils Drittplatzierten wieder für ihre Gruppe vorberechtigt sind.
     
Punktgleichheit:       Bei Punktgleichheit entscheidet die Sonneborn-Berger-Wertung über die Platzierung, danach der direkte Vergleich. Sollte auch dieser gleich sein, entscheidet die Anzahl der Siege und als letzte Instanz das Los.
     
Bedenkzeit:        100 Minuten für 40 Züge, danach 50 Minuten für den Rest der Partie plus 30 Sekunden Zuschlag beginnend mit dem ersten Zug, pro Spieler.
     
Verlegungen:   Die Runden sollten geschlossen gespielt werden, Partieverlegungen sind aber grundsätzlich mit Einverständnis der Turnierleitung möglich. Achtung !!! „Verlegungen aber nur bis zur übernächsten Runde“.
     
Sonstiges  

Gespielt wird nach FIDE-Regeln, die Karenzzeit wird auf 30 Minuten festgelegt. Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingereicht. Handys müssen ausgeschaltet werden.

     
Termine:        

10.02.17   24.02.17   10.03.17
24.03.17   28.04.17   12.05.17
26.05.17

     
Rundenbeginn:       jeweils um 19.30 Uhr
     
Meldeschluss:     Freitag, 09.02.16, 24.00 Uhr
     
Turnierleiter:       

Daniel Flock         Tel: 02151-566950   Email:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
I
ngo Thomas                                                              Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

     

Facebook Meldungen

öffnen

Nächste Termine

Fr. 26.Mai 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Jugendtraining
Fr. 26.Mai 19:30 Uhr -
Vereinsmeisterschaft
Sa. 27.Mai 15:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jugend-Stadtmeisterschaft
Di. 30.Mai 19:30 Uhr - 00:00 Uhr
Erwachsenentraining
Fr. 02.Jun 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Jugendtraining

Aufgabe des Tages

SCHACH AUS ALLER WELT

DBSB:

Die blinden und sehbehinderten Schachspieler verwenden ein spezielles Steck-Schachbrett ...

Steckschachbrett für Blinde und Sehbehinderte 2

Deutsche Schachjugend:

Größte eintägige Schachturnier der Welt:

(Angucken lohnt sich!)

Insgesamt spielten dort 538 Mannschaften, die in 8er Teams den sportlichen Wettkampf suchten ...

 Mädchenschach:

News, Videos, Projekte

Unter diesem provokanten Motto griff die Deutsche Schachjugend zur DEM 2008 das Thema Mädchenschach auf...

Start mit der Eröffnungsfeier am 03.06.:

Chessy DM 2017

Die Zeit:

,,Und nun finde bitte Ihr junger Kopf heraus, wie in diesem Christbaumproblem Weiß nach einem überraschenden Schlüsselzug im zweiten Zug in allen Varianten matt setzt!"

Chessbase:

Schachturnier Geistesblitz und Taktikwitz:

Die Münchner Stiftung Pfennigparade kümmert sich um Menschen, die vom Leben benachteiligt werden ...

DOSB:

Ehrenamt im Sport:

Die Leistung von über 30 Millionen Engagierten in Deutschland soll noch stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.

Die Welt:

Schach dem Videogame:

Zum Seitenanfang