Herzlich Willkommen ...

Turm schwarz 450x800Turm weiß 450x800

 

...beim größten und ältesten Schachverein in Krefeld

Wir laden Euch dazu ein unseren Verein und unser Konzept näher kennenzulernen.    

 Johansenaue 1, 47809 Krefeld, Tel: 02151-54 22 33, Email: info@turm-krefeld.de

Öffnungszeiten       Kontaktformular

                                                              

Mit einem deutlichen 16-8 Sieg über die Schachfreunde Kempen startete unsere U20-2 in der Jugendregionalliga perfekt in die neue Saison.
In bester Aufstellung, gut gelaunt und voll konzentriert gingen unsere 6 Spieler den Kampf an.Mannschaft U20 800x533

 

Unser Gegner musste zwar auf die beiden nominell stärksten Spieler verzichten, trat aber dennoch sehr stark auf.

Nach einer Stunde konnte Sidney bei guter Stellung einen Bauern gewinnen und Jonas konnte einen Springer fangen.
Die beiden bauten diesen Vorteil weiter aus und gewannen ihre Spiele dann souverän. 6-2
An Brett1 war die Stellung ausgeglichen, Louis opferte einen Bauern und konnte einen starken Angriff organisieren.
Benedikt verlor in Folge 2 Bauern und schien objektiv verloren. Sonja konnte eine starke positionelle Druckstellung erreichen.
Nur ihr Zeitmanagement gab Grund zur Sorge.
Louis konnte durch seinen starken Königsangriff einen Turm gewinnen und somit seinen Gegner zur Aufgabe bringen. 9-3
Ein Remis war uns so sicher, aber natürlich wollten wir den Kampf nun auch gewinnen.
Nun spielte der Gegner von Benedikt ein paar passive Züge und Benedikt gewann zunächst die Initiative um dann schön kombinierend das Spiel zu gewinnen. 12-4
Der Kampf war nun für uns entschieden.
Sonja konnte dann den vielleicht schönsten Sieg einfahren. Mit ihren starken Bauern und beiden Türmen schürte sie zwar den gegnerischen König immer weiter ein, aber sie befand sich in hochgradiger Zeitnot.
Mit 2 min Bedenkzeit und noch 8 Zügen bis zur Zeitkontrolle löste ein Bauernzug alle ihre Probleme auf dem Brett.
Der Gegner konnte zwischen Matt oder den Verlust von 2 Türmen wählen. Das war richtig stark aber nichts für meine Nerven. 15-5
Den verdienten Punkt für Kempen gab es eine halbe Stunde später an Brett 1.
Hier wurde Hohao von allen Seiten angegriffen und konnte sich dagegen nicht mehr wehren. 16-8
Vielleicht etwas zu hoch aber unter dem Strich verdient blieben die ersten Saisonpunkte in Krefeld.
In bereits 2 Wochen geht es zum Auswärtsspiel nach Xanten.
Michael Noever

Nächste Termine

Fr. 04.Okt 20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix
Fr. 01.Nov 20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix
Fr. 06.Dez 20:00 Uhr - 23:00 Uhr
Blitz-Grand-Prix

Aufgabe des Tages

SCHACH AUS ALLER WELT

Youtube:

Chessy auf Deutschlandtour

Mittelbayrische:

DM lockt Schach-Elite nach Neumarkt

Neue Zürcher Zeitung:

Mehr als nur ein Spiel – die Schachszene in einem Genfer Park hat schon manch älteren Mann vor der Einsamkeit gerettet...

WDR:

Warum Schachspieler körperlich für ein Match trainieren müssen - darüber sprechen wir mit Schachexperte Stefan Kindermann.

BR:

Die Schach-Oma ...

ARD alpha:

Die Geschichte vom Schachbrett

WZ-online:

Schon Dreijährige an das Schachspiel heranführen – wie soll das gehen?

RP-Online:

Schachgroßmeisterin setzt alle matt

Schach-Open in Leer:

31.10.-3.11. Schach-Open in Leer

Schach-Ticker:

Haudegen und Legenden in Düsseldorf

chess24.de

chess24 führt den mit 50.000 Dollar dotierten Banter Blitz Cup ein...

 

ovb online:

81 Jahre Unterschied: Das besondere Schachduell ...

ZDF logo:

Tani spielt richtig gut Schach

Deutscher Schachbund:

Karl-Heinz Podzielny starb am 1. August im Alter von nur 64 Jahren.

Frankenpost.de:

Ein Ass am Brett

Einladung Krefelder Weihnachtsopen 2019

20171229 085307 800x600PDF Ausschreibung

http://www.weihnachts-open.de/

 

Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang