Ausschreibung Schnellschach-Grand-Prix 2020

 

Modus

Es werden zwölf Schnellschach-Grand-Prix-Turniere gespielt. Die Teilnahme ist für alle offen. Die Turniere werden in der Regel vollrundig ausgetragen.

Es werden 7 Runden nach Schweizer-System gespielt.

Es gelten die FIDE-Schnellschach-Regeln.

Bedenkzeit 13 Minuten +2 Sekunden Inkrement pro Spieler und Partie.

Wertung

Jedes Schnellschach-Grand-Prix-Turnier wird wie folgt gewertet:

 Platz:    1.            2.            3.            4.            5.            6.            …            17.

 Punkte:20          17           15           14           13           12           …            1

Bei Platzgleichheit werden die Punkte geteilt.

Die Summe der acht besten Grand-Prix-Einzelwertungen eines jeden Teilnehmers ergibt die Gesamtwertung 2020.

 Preise 60 €·· •·· 45 €·· •·· 35 €·· •·· 25 €·· •·· 20 € für die Plätze 1 bis 5 der Gesamtwertung.

Preisgelder werden geteilt. Bei Punktgleichheit zweier oder mehrerer Spieler auf Platz 1 entscheidet das bessere Streichergebnis über den Titel. Sind auch diese alle gleich oder hat ein Spieler kein Streichergebnis, wird ein Entscheidungsturnier anberaumt.

Termine

Jeweils am dritten Freitag im Monat.

Meldeschluss

Jeweils am Spieltag um 19:55 Uhr  •  Beginn 20:00 Uhr

Die Anwesenheit im Turniersaal um 20:00 Uhr ist Bedingung für eine Teilnahme.

Spielort

Klubhaus des Krefelder Schachklub Turm 1851 e.V. :

Johansenaue 1, 47809 Krefeld, Tel. 02151/542233

Getränke und Snacks werden angeboten.

Startgeld

Mitglieder des SK Turm Krefeld e.V.:  kein Startgeld

Nichtmitglieder:  1,50 € pro Turnier