Herzlich Willkommen ...

Turm schwarz 450x800Turm weiß 450x800

 

...beim größten und ältesten Schachverein in Krefeld

Wir laden Euch dazu ein unseren Verein und unser Konzept näher kennenzulernen.    

 Johansenaue 1, 47809 Krefeld, Tel: 02151-54 22 33, Email: info@turm-krefeld.de

Öffnungszeiten       Kontaktformular

                                                              

Offene Krefelder Jugend-Stadtmeisterschaft 2019Turm 3
Modus: Es werden 7 Runden Schweizer System gespielt.
Das Turnier wird nach Möglichkeit in zwei Gruppen ausgetragen:
Gruppe A: U18 / U16 / U14
Gruppe B: U12 und jünger


Spielstarke Jugendliche, die für die Gruppe B startberechtigt sind,
können selbstverständlich auch in der Gruppe A starten.
Wertung: Für jede Altersklasse erfolgt eine separate Wertung.
Bei Punktgleichheit gilt zunächst die Fortschrittswertung, anschließend die Buchholzwertung.
Stichtage: Es gelten die Stichtage für die Saison 2018/2019:
U18: Jahrgänge 2001 und 2002 U16: Jahrgänge 2003 und 2004
U14: Jahrgänge 2005 und 2006 U12: Jahrgänge 2007 und 2008
U10: Jahrgänge 2009 und jünger
Bedenkzeit: 90 Minuten für 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie
mit 30 Sek Bonus je Zug. Beide Turniere werden zur DWZ-Auswertung eingereicht.
Die Karenzzeit beträgt 30 Minuten.
Spielort: Klubhaus des Krefelder Schachklub Turm 1851 e.V.
Johansenaue 1, 47809 Krefeld
Termine: Spieltermine sind jeweils samstags ab 15 Uhr.
1.Runde: 02.03.2019 2.Runde: 30.03.2019
3.Runde: 11.05.2019 4.Runde: 25.05.2019
5.Runde: 15.06.2019 6.Runde: 29.06.2019
7.Runde: 06.07.2019
Die Siegerehrung findet am Freitag, den 12.07.2019 um 17 Uhr statt.
Im Anschluss an die Siegerehrung wird die Offene Krefelder
Jugend-Stadtmeisterschaft 2019 im Blitzschach ausgespielt.
Verlegungen: Bei Verhinderung können Partien in Rücksprache mit der
Turnierleitung vorgespielt werden. Sie sollten jedoch nach Möglichkeit
am angesetzten Rundentermin ausgetragen werden.
Die erste Runde kann ausnahmsweise auch nachgespielt werden.
Das Ergebnis muss der Turnierleitung bis zum 10.03. vorliegen.
Meldeschluss: Eine Anmeldung ist am ersten Turniertag bis 15 Minuten vor
Rundenbeginn möglich. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um
eine Voranmeldung per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Preise: Die Sieger der einzelnen Altersklassen erhalten einen Pokal.
Jeder Teilnehmer bekommt eine Urkunde.
Startgeld: Es wird kein Startgeld erhoben.
Jeder Teilnehmer zahlt zu Beginn des Turniers ein Reuegeld in Höhe
von 5 Euro, welches bei ordnungsgemäßer Abwicklung des Turniers
am letzten Spieltag erstattet wird. Das Reuegeld verfällt bei einmaligem
unentschuldigtem Fehlen. Das Turnier kann dann erst nach erneuter
Reuegeldzahlung fortgesetzt werden. Bei wiederholtem unentschuldigtem
Fehlen verfällt das Reuegeld erneut und der Teilnehmer wird
disqualifiziert.
Anprechpartner: Andre Wokrina Christian Wüsten
Hoserkirchweg 53 Eichenallee 37
41747 Viersen 41469 Neuss
Tel. 0151/55879468 Tel. 0176/45790930
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Termine

Keine Termine

Aufgabe des Tages

SCHACH AUS ALLER WELT

Die Zeit:

Es gibt Orte und Länder mit einer besonderen Ausstrahlung...

RP online:

Junge Schach-Spielerinnen wollen zur NRW-Meisterschaft

Chessbase:

Vlastimil Hort: Meine Schachgeschichten

inFranken.de:

Schach, Freundschaften und Kultur

Rhein-Neckar-Zeitung:

Schach ist die Passion von Jonathan Geiger

NDR:

Erster Bundesliga-Spieltag im Schach

Einladung Krefelder Weihnachtsopen 2019

20171229 085307 800x600PDF Ausschreibung

http://www.weihnachts-open.de/

Teilnehmerliste

 

Weiterlesen ...

2. Krefelder Neujahrsopen

 2. Krefelder Neujahrsopen 2020logo

Termine : Meldeschluss 13:00 1. Runde: 01.01.2020 13:30 Uhr

 

PDF Ausschreibung

Weiterlesen ...

MDR:

Nach Feuer: Ströbecker fürchten um ihr Schachmuseum

Chessbase:

Schachspieler knacken die Enigma

Zeit online:

Die Geschichte des Schachs ist ohne Juden nicht denkbar...

Schach-Ticker:

Krach zwischen dem DSB und der Deutschen Schachjugend – Jörg Schulz freigestellt

Der DSB setzt den
Geschäftsführer der DSJ, Herrn Jörg Schulz, der fast 30 Jahre erfolgreich für die Deutsche
Schach-Jugend tätig war, ohne Gründe vor die Tür. Wir als Schachgemeinschaft (damit sind ALLE Schachspieler in Deutschland, ob im Verein organisiert oder auch nicht, gemeint) möchten, dass die Kündigung bzw. Freistellung sofort, ohne Bedingungen, zurückgenommen wird.

bravestories.de:

Frauen werden in der Sportberichterstattung weniger wahrgenommen als Männer, doch die Zahlen sind noch viel ernüchternder als gedacht.

Sputniknews.com:

Eine antike Schachfigur beim britischen Auktionshaus Sotheby’s wird derzeit auf bis zu eine Million Pfund geschätzt.

Zeit online:

Vor dem Grand Prix in Hamburg sprach ZEIT ONLINE den neuen Präsidenten des Weltverbandes, Arkadi Dworkowitsch.

Merkur.de:

Spielerinnen trumpfen bei Bayrischer Schachmeisterschaft auf

Zum Seitenanfang